Saturday, 7. October 2017 / 21:00 | DJ Set & Konzert

phew (jp), stefan schneider (de) , papiro (ch/it), na-ah & fred hystère (oor)


Saturday, 9. September 2017 / 15:00 | DJ Set & Performance

we* the third ear – 3 jahre ooor!


Thursday, 1. June 2017 / 20:00 | Konzert & Performance

sarah davachi (cnd), caterina barbieri (it), gea brown (it)



Thursday, 4. May 2017 / 20:00 | DJ Lecture & DJ Set & Performance

salon bastarde & oor saloon present: soundmythen vol.1: afrodrexciya








Saturday, 28. January 2017 / 16:00 | DJ Samstag & DJ Set

dj-samstag mit doug shipton (uk, finders keepers)


Friday, 6. January 2017 / 19:00 | collective listening & sound performance

alexander tuchaček: radio ansteckende symbiosen – reprogrammierung des empfindens 2.0.


Sunday, 18. December 2016 / 12:00 | buchpräsentation & fink & friends presents & installation

tria (beijing/zh), liang hao (beijing) & sonntagsverkauf!!!!


Saturday, 12. November 2016 / 19:00 | collective listening & Konzert & Radio Play & sound performance

miki yui (jp/de), marc matter (de)


Saturday, 5. November 2016 / 14:00 | buchpräsentation & Konzert

a day with the greatest & the chiara izzy quartett (it/ch)


Saturday, 15. October 2016 / 19:00 | DJ Set & Konzert & sound performance

an unhappy evening with maya dunietz (isr), evan ifekoya (uk), akw (zh), li tavor & moni schori (zh)


Friday, 16. September 2016 / 19:30 | Konzert

tsembla (fin/swe), dj eazzy honey (hallo echo, lu)


Saturday, 10. September 2016 / 12:00 | DJ Set & Konzert & Performance & Release & Tape Set

2 years oor 4 the 1st time!


Wednesday, 10. August 2016 / 12:00 | DJ Set & oor zu gast

oor saloon spins at radio lora dj marathon


Friday, 22. July 2016 / 18:00 | collective listening & DJ Set & Performance & Release & sound performance & Talk

sideroom amsterdam & oor saloon present:
speaks with silence



Saturday, 21. May 2016 / 19:30 | DJ Set & Konzert

fezayafirar (ist/zh) & dj raw shan (zh)


Thursday, 12. May 2016 / 19:30 | DJ Set & Konzert

zayk (zh) & dj soult (zh)



Thursday, 7. April 2016 / 19:00 | fink & friends presents

backbonebooks (de/mx)


Tuesday, 5. April 2016 / 19:30 | Konzert & sound installation & sound performance

rie nakajima (jp) pierre berthet (be) – dead plants & living objects


Wednesday, 30. March 2016 / 19:30 | Konzert & oor zu gast & Performance & sound performance

oor saloon & uto kult presents: who takes the rap


Friday, 18. March 2016 / 20:00 | Konzert & sound installation & sound performance

spettra (lisa lurati & björn magnusson, zh)


Thursday, 11. February 2016 / 19:00 | fink & friends presents

marion ritzmann (zh) – fortsetzung folgt


Wednesday, 3. February 2016 / 13:30 | collective noise action

dub-down the willküre! – sirenen gegen die entrechtung




Sunday, 20. December 2015 / 15:00 | Labelpräsentation

travel by goods records (hamburg)


Wednesday, 2. December 2015 / 15:27 | Konzert & Release

bit-tuner (zh) – a bit of light


Wednesday, 25. November 2015 / 19:00 | fink & friends presents

mathew kneebone (be) – light bulb moments



Wednesday, 21. October 2015 / 12:00 | oor zu gast

oor at nectar – 2nd tbilisi triennal, georgia


Friday, 18. September 2015 / 18:00 | Konzert & Labelpräsentation

das andere selbst (berlin) präsentiert: delmore fx (live), multitasking (live)


Wednesday, 9. September 2015 / 17:00 | DJ Set & Performance & sound performance

1 year oor saloon!


Monday, 31. August 2015 / 19:00 | Konzert & Release

anaheim (zh) – «gone west» & «gone fishing»


Friday, 21. August 2015 / 20:00 | DJ Set & Konzert & sound performance & Tape Set

diskant invites oor saloon to salon des amateurs




Friday, 10. July 2015 / 22:00 | DJ Set & Konzert & oor zu gast

beatrice dillon (uk), uom (zh), fred hystère (zh), sharonfromafrica (sa/zh)


Wednesday, 1. July 2015 / 14:00 | fink & friends presents

sailor press (se) und magnus thierfelder / carl lindh (se)


Friday, 5. June 2015 / 19:00 | DJ Set & Lesung

palace st.gallen zu gast im oor saloon


Wednesday, 3. June 2015 / 20:00 | DJ Set & Labelpräsentation & Lecture & Talk

volker zander/apparent extent (de) – making public records





Wednesday, 29. April 2015 / 16:00 | fink & friends presents

fucking good art (nl) – early anarchist publishing, archives and art


Friday, 24. April 2015 / 19:30 | Konzert & Labelpräsentation

diatribes, d'incise & cyril bondi (genf)




Wednesday, 15. April 2015 / 19:00 | Labelpräsentation & musical reading

pulver & asche records (chiasso)
, zeno gabaglio & alan alpenfelt (ti)


Thursday, 9. April 2015 / 16:00 | fink & friends presents

daniela keiser (zh), nadine olonetzky (zh) – bergen


Tuesday, 31. March 2015 / 15:00 | Konzert & sound installation & sound performance & Tape Set

internationaler tag der audiokassette 2015: soult, dubbling crack monster, k-set, lukas zimmermann, michael blättler, vincent glanzmann


Thursday, 26. March 2015 / 19:00 | fink & friends presents

humboldt books (it) presents: invernomuto (it) – negus



Saturday, 14. March 2015 / 20:00 | Konzert & oor zu gast

oor saloon & hula honeys present: the durian brothers (de) & papiro (it/bs)


Thursday, 5. March 2015 / 19:00 | fink & friends presents

till velten
 (de) – sprechen über demenz




Thursday, 12. February 2015 / 20:00 | Discussion & Lecture & Sound Lecture & sound performance

her* silences – on sharing with care, the secrecy of space and acts of silence as socio-political strategies – with terre thaemlitz (jp/us) lina džuverovic (uk/hr) fender schrade (de) kerstin schroedinger (ch/uk)

A panel discussion with a lecture and
3 perspectives on silence.

20 Uhr, HeK, Haus der elektronischen Künste Basel
Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

OOR Saloon und das HeK (Haus der elektronischen Künste Basel) laden zur Lecture «Secrecy Wave Manifesto» von Terre Thaemlitz, drei weiteren, kurzen Inputs von Kulturproduzent_innen und einer darauf folgenden Diskussion ein. Im Zentrum steht dabei die Frage, inwiefern Strategien der Stille und Auslassung von Explizitheit als Werkzeuge einer
kritischen, (kollektiv)-kulturellen und queer-feministischen Praxis gedacht werden können und welche Art von Sichtbarkeit vorhanden sein muss, damit ein «Silencing» wirksam werden kann.

***
TERRE THAEMLITZ (JP/US)
«Secrecy Wave Manifesto»
Lecture, 20:00
Als Ausgangspunkt für den Abend dient Terre Thaemlitz‘ Text, «Secrecy Wave Manifesto», welches sie_er für die erste Ausgabe des japanischen Magazins «Farben» im Juni 2014 verfasst hat. Darin plädiert sie_er für eine strategische
Verwendung von Stille. Thaemlitz geht dabei insbesondere auch auf Problematiken der digitalen Verbreitung
kritischer, künstlerischer Arbeiten im Netz ein und zeigt auf, wie die Logiken dominanter Internetplattformen
im Widerspruch zu sozialen Dynamiken von minoritären Communities und Subkulturen stehen.

Terre Thaemlitz (*1968 in Minnesota) ist Multi-Media-,Experimental-, Ambient -, Deep House-Produzent_in,
Essayist_in, non-essentialist Transgenderaktivist_in, DJ und Labelbetreiber_in von Comatonse Records und lebt in Kawasaki, Japan. Thaemlitz untersucht seit rund 30 Jahren die Möglichkeiten politischer Audioproduktion und beschäftigt sich insbesondere mit Identitätspolitiken, nicht-essentiellem Transgender-Aktivismus und Geschichtsschreibung und Analysen sozioökonomischer Bedingungen kommerzieller Medienproduktion.

***
Inputs ab 20:45:
***

KERSTIN SCHROEDINGER (DE)
In ihrer Antwort auf den Vortrag von Thaemlitz wird die Künstlerin Kerstin Schroedinger der Frage nachgehen,
inwiefern Sichtbarmachung und Unsichtbarkeiten in Beziehung zu Unausprechlichem und Silencing/Schweigen
stehen. Anhand von Geheimnissen und Gespenstern wird sie eine repräsentationskritische Perspektive zur Diskussion
stellen. In ihren Arbeiten hinterfragt Schroedinger historische Produktionsbedingungen sowie die ideologischen Voraussetzungen und Gewissheiten medialer Darstellungen. Sie arbeitet in kollaborativen Zusammenhängen in den
Bereichen Bewegtbild, Hörspiel, Musik und Text, mit einer historiographischen Praxis, die ideologischen Gewissheiten
der Repräsentation, Produktionsmittel und historische Kontinuitäten hinterfragt.

***
FENDER SCHRADE (DE)
Der_die Musiker_in, Performer_in und Soundingenieur_in Fender Schrade wird Auslassung und Stille aus einer subjektiven und trans*feministischen Perspektive im Beziehung zur Flüchtigkeit von Live-Sound betrachten.
Fender Schrade (*1972) ist Musiker_in, Performer_in und Medieningenieur_in und lebt in Stuttgart. Er_sie arbeitet
oft in Kollaborationen und vorwiegend Live. Seit 1994 arbeitet Schrade international als Live Sound Engineer mit Musikgruppen sowie im Theater. Als Musiker_in komponierte er_sie u.a. die Musik für das queer-feministische
Performance Projekt Vegane Oper und co-produziert das Berliner Queer-Pop Duo VOW mit zahlreichen Live
Auftritten. Momentan arbeitet Schrade innerhalb des Performancekollektivs Nana&Friends und wirkt in Theaterperformances sowie in unangekündigten Interventionen im öffentlichen Raum mit.

***
LINA DŽUVEROVIC (UK/HR)
Die Kuratorin Lina Džuverovic wird über Stille als Strategie für Akzeptanz im Bezug auf das Kuratieren von feministischen Arbeiten und Mimikry sprechen, und untersucht wie strategische Bestrebungen eines Verschweigens,
oder «silencing», von feministischen Stimmen oftmals zu einer doppelten Löschung innerhalb der Geschichte
geführt haben. Lina sucht nach differenzierten Taktiken diese Stimmen zu artikulieren und zu repräsentieren und
interessiert sich für Prozesse des Austestens verschiedener Frequenzen im Erlernen eines kontextbedingten Justierens des «Tons».
Lina Džuverovic lebt in Zagreb und London. Sie arbeitet momentan an ihrem PhD an der Tate und dem Royal
College of Art in London. Zwischen 2011 und 2013 war sie Artistic Director der Calvert 22 Foundation in London. Sie
ist Co-Gründerin von Electra, einer Organisation für zeitgenössische Kunst & Produktionszusammenhang, in der sie
sieben Jahre als Executive Director tätig war. Sie co-iniitierte unter anderem das Her Noise Archiv und die dazugehörige Ausstellung in der South London Gallery, welche sie mitkuratierte und organisierte. Sie arbeitete ausserdem für Lux Centre, ICA, The Wire Magazine und kuratierte diverse Ausstellungen in zahlreichen Institutionen.

***

Ausgehend der vier Positionen lädt der Abend ein, die aufgeworfenen Fragestellungen und Ansätze in einer gemeinsamen Diskussion mit dem Publikum weiter zu vertiefen.

Moderiert von Kerstin Schroedinger.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.
HeK, Haus der elektronischen Künste Basel
Freilager-Platz 9, 4142 Münchenstein / Basel



Friday, 12. December 2014 / 19:00 | Konzert & Release

golden disko ship (de, spezialmaterial)


Saturday, 6. December 2014 / 18:00 | Konzert

none of them (nice try records/zh)



Tuesday, 4. November 2014 / 18:00 | DJ Set & DJ Talk

dj marcelle (nld) – spins in the oor window


Thursday, 30. October 2014 / 18:00 | buchpräsentation & collective listening & Lecture

gilles aubry (ch) – the amplification of souls


Saturday, 25. October 2014 / 19:00 | Konzert & sound performance

andrea parkins (us) – broken acts


Saturday, 4. October 2014 / 14:00 | buchpräsentation & DJ Set

hans christian dany – disco auf der suche nach dem glück


Thursday, 25. September 2014 / 19:00 | fink & friends presents

monika sennhauser – gleichungen in intervallen