Saturday, 28. January 2017 / 16:00 | DJ Samstag & DJ Set

dj-samstag mit doug shipton (uk, finders keepers)


Friday, 6. January 2017 / 19:00 | collective listening & sound performance

alexander tuchaček: radio ansteckende symbiosen – reprogrammierung des empfindens 2.0.


Sunday, 18. December 2016 / 12:00 | buchpräsentation & fink & friends presents & installation

tria (beijing/zh), liang hao (beijing) & sonntagsverkauf!!!!


Saturday, 12. November 2016 / 19:00 | collective listening & Konzert & Radio Play & sound performance

miki yui (jp/de), marc matter (de)


Saturday, 5. November 2016 / 14:00 | buchpräsentation & Konzert

a day with the greatest & the chiara izzy quartett (it/ch)


Saturday, 15. October 2016 / 19:00 | DJ Set & Konzert & sound performance

an unhappy evening with maya dunietz (isr), evan ifekoya (uk), akw (zh), li tavor & moni schori (zh)


Friday, 16. September 2016 / 19:30 | Konzert

tsembla (fin/swe), dj eazzy honey (hallo echo, lu)


Saturday, 10. September 2016 / 12:00 | DJ Set & Konzert & Performance & Release & Tape Set

2 years oor 4 the 1st time!


Wednesday, 10. August 2016 / 12:00 | DJ Set & oor zu gast

oor saloon spins at radio lora dj marathon


Friday, 22. July 2016 / 18:00 | collective listening & DJ Set & Performance & Release & sound performance & Talk

sideroom amsterdam & oor saloon present:
speaks with silence



Saturday, 21. May 2016 / 19:30 | DJ Set & Konzert

fezayafirar (ist/zh) & dj raw shan (zh)


Thursday, 12. May 2016 / 19:30 | DJ Set & Konzert

zayk (zh) & dj soult (zh)



Thursday, 7. April 2016 / 19:00 | fink & friends presents

backbonebooks (de/mx)


Tuesday, 5. April 2016 / 19:30 | Konzert & sound installation & sound performance

rie nakajima (jp) pierre berthet (be) – dead plants & living objects


Wednesday, 30. March 2016 / 19:30 | Konzert & oor zu gast & Performance & sound performance

oor saloon & uto kult presents: who takes the rap


Friday, 18. March 2016 / 20:00 | Konzert & sound installation & sound performance

spettra (lisa lurati & björn magnusson, zh)


Thursday, 11. February 2016 / 19:00 | fink & friends presents

marion ritzmann (zh) – fortsetzung folgt


Wednesday, 3. February 2016 / 13:30 | collective noise action

dub-down the willküre! – sirenen gegen die entrechtung



Sunday, 20. December 2015 / 22:00 | DJ Set & Konzert

andrea taeggi (italy/berlin, type records), don't dj (berlin, diskant, berceuse heroique, travel by goods), dj dc schuhe (hamburg, travel by goods, golden pudel), dj lotterleben (berlin, sexes)

22 Uhr, pünktlich
im Klubi, Wasserwerkstrasse 89a, Zürich
Klubi

ANDREA TAEGGI
(Italy, Type Records, Opal Tapes)
Der italienische in Berlin lebende Musiker Andrea Taeggi, Hälfte von Opal Tapes' Psych-Dub-Tech-Noise-Concrète Duo Lumisokea, Solo alias Gondwana hat dieses Jahr unter seinem Namen mit dem vielgelobten Minimal-Modular-Synth-Tekk Wunderwerk «Mama Matrix Most Mysterious» auf sich aufmerksam gemacht. Bei all den überladenen Modular-Synth-Platten dies im Moment so hereinschneit ist dieses Werk eine wahrlich euphorische Erleichterung, weil wir uns dabei beim hören noch hören können. Da hat einer jegliche elektronischen Strömungen von Techno, Dubtech, Bass bis Drone auf ihr Minimum reduziert, gebündelt durch nen Buchla und Serge gejagt um uns liebevoll den Knacks nach der Lücke hören zu lehren. Wie Taeggi meint hätte er sich ebenjenen Maschinen unterordnen und anpassen müssen, da er bereits von Vornherein wusste dass er sie niemals kontrollieren geschweige denn gänzlich verstehen könne. Im Bewusstsein um die Reduktion durch die gewählten Mittel hat Taeggi kleinste Bausteine und Klötzchen genau richtig versetzt platziert, feinste eigensinnige Rhythmuster und Timbres geschaffen, die genau deshalb in den Höhen Eislandschaften bilden damit wir uns in den Bässen in warme Decken packen können um mit unserem Atem kleine Eiszapfen zu blasen.
Eine wunderwunderschöne knackige und liebevoll-genaue Platte die live, direct und loud wahrscheinlich umsoumso schönere reduzierte Spannungs-/Entladungsmuster durch unsere Körperchen schwirren lässt als mit Nadel auf Scheibe. Elektronische Musik die in uns tanzt und uns unser Hören hörbar macht. «A killer balance of percussive gratification and spaced-out headiness.» (Boomkat)

Andrea Taeggi
Type Records

DON'T DJ
(Berlin, Travel By Goods, Diskant, Berceuse Heroique, Sexes)
Florian Meyer, ein Drittel der Durian Brothers, ehemaliger Turntablist des Institut für Feinmotorik und Mitbegründer des Diskant Labels denkt sich in seinem Soloprojekt Don't DJ Musikalitäten, die in direkter Entsprechung zu den zirkulierenden Aktivierungsmustern der Neuronen in unseren Gehirnen stehen und versucht sich ebenjenen Patterns mit mathematisch-polytekknoiden Algorhythmen anzunähern. Diese durch Repetition, Schichtung und kleinste Verschiebungen geprägten Electronic Soundlayerings erinnern mal an balinesischen Gamelan, polyrhythmisch-metrische Komplexitäten in der Ewe Perkussion aus Westafrika, Steve Reichs minimalistische Phasenverschiebungen, oder schlicht so wie wenn die Lucky Dragons nicht in der Westküste der USA sondern in Bad Säckingen das Licht der Welt erblickt hätten.
Sound der einen vieldimensionalen Raum zu beschreiben versucht, in welchem wir mit den uns gegebenen Wahrnehmungstools nur Touristen sein können. Als kristallklar berauschte Zuhörer_innen ein fernes, geometrisch-abgerundetes Urkraut-Sci-Fi-Tekk-Ritual teilnehmend-beobachtend, im Versuch einen Tanz zu tanzen den wir mal tanzen werden.

Don't DJ beglückte uns in Vorjahren mit zwei fabelhaften EP's auf Diskant, und dieses Jahr gar schon mit drei neuen Veröffentlichungen auf Vinyl. In der von Emotional Response herausgebrachten 12"-Split-Serie Schleissen ist Don't DJ auf der Nr. 3 mit dem Track «Kosmose» vertreten. Ausserdem erschien im September dieses Jahres «Hexentrix» inklusive Jordan GCZ Remix auf dem umstrittenen Techno-Label Berceuse Heroique.
Diesen Abend feiern wir ausserdem die pressfrische, auf Travel By Goods erschienene 12" «Metasepia». Enthalten sind drei Musikstücke und ein Poster mit Interview auf der Rückseite. Das Poster wurde von Labelbetreiber Thomas Baldischwyler höchstpersönlich gestaltet, welcher auch das informative Interview mit dem Musiker und dem Programmierer der zur Anwendung gekommenen Software führte.
Don't DJ
Don't DJ Clip

THOMAS BALDISCHWYLER alias DJ DC SCHUHE
(Hamburg, Travel By Goods, Golden Pudel)
Travel By Goods Labelbetreiber und Künstler Thomas Baldischwyler alias DJ DC Schuhe wird am Nachmittag eine kleine Labelpräsentation im OOR Saloon zum besten geben und uns nach den Livesets im Klubi so ab 1 Uhr mit einem DJ-Set vergnügen. Carte Blanche, Wundertüte.
Travel By Goods

DJ LOTTERLEBEN 
(Berlin, Sexes)
Die in Berlin lebende Video- /Performancekünstlerin, DJ und Grafikerin Lotte Meret Effinger, die übrigens auch die tollen vertrakten Don't DJ Covers von «kā-dän(t)s» und «rɪð.əm», oder die wärmstens zu empfehlende «Body Of Work»-Publikation des Feministischen Arbeitskollektivs miteditiert, mitkuratiert und gestaltet hat erfreut uns mit einem anfänglichen Set! Ausserdem ist sie übrigens gerade an der Jahresausstellung Regionale in Basel mit von der Partie. Dies als eine herzliche Empfehlung für einen Besuch von unserer Seite! Ausserdem ist gerade ein mysteriöses Label namens «Sexes» (zusammen mit Florian Meyer) in Gründung, auf welches wir schon äusserst aufgeregt gespannt sind.
Lotterleben

22 Uhr, pünktlich
im Klubi, Wasserwerkstrasse 89a, Zürich
Klubi


Sunday, 20. December 2015 / 15:00 | Labelpräsentation

travel by goods records (hamburg)


Wednesday, 2. December 2015 / 15:27 | Konzert & Release

bit-tuner (zh) – a bit of light


Wednesday, 25. November 2015 / 19:00 | fink & friends presents

mathew kneebone (be) – light bulb moments



Wednesday, 21. October 2015 / 12:00 | oor zu gast

oor at nectar – 2nd tbilisi triennal, georgia


Friday, 18. September 2015 / 18:00 | Konzert & Labelpräsentation

das andere selbst (berlin) präsentiert: delmore fx (live), multitasking (live)


Wednesday, 9. September 2015 / 17:00 | DJ Set & Performance & sound performance

1 year oor saloon!


Monday, 31. August 2015 / 19:00 | Konzert & Release

anaheim (zh) – «gone west» & «gone fishing»


Friday, 21. August 2015 / 20:00 | DJ Set & Konzert & sound performance & Tape Set

diskant invites oor saloon to salon des amateurs




Friday, 10. July 2015 / 22:00 | DJ Set & Konzert & oor zu gast

beatrice dillon (uk), uom (zh), fred hystère (zh), sharonfromafrica (sa/zh)


Wednesday, 1. July 2015 / 14:00 | fink & friends presents

sailor press (se) und magnus thierfelder / carl lindh (se)


Friday, 5. June 2015 / 19:00 | DJ Set & Lesung

palace st.gallen zu gast im oor saloon


Wednesday, 3. June 2015 / 20:00 | DJ Set & Labelpräsentation & Lecture & Talk

volker zander/apparent extent (de) – making public records





Wednesday, 29. April 2015 / 16:00 | fink & friends presents

fucking good art (nl) – early anarchist publishing, archives and art


Friday, 24. April 2015 / 19:30 | Konzert & Labelpräsentation

diatribes, d'incise & cyril bondi (genf)




Wednesday, 15. April 2015 / 19:00 | Labelpräsentation & musical reading

pulver & asche records (chiasso)
, zeno gabaglio & alan alpenfelt (ti)


Thursday, 9. April 2015 / 16:00 | fink & friends presents

daniela keiser (zh), nadine olonetzky (zh) – bergen


Tuesday, 31. March 2015 / 15:00 | Konzert & sound installation & sound performance & Tape Set

internationaler tag der audiokassette 2015: soult, dubbling crack monster, k-set, lukas zimmermann, michael blättler, vincent glanzmann


Thursday, 26. March 2015 / 19:00 | fink & friends presents

humboldt books (it) presents: invernomuto (it) – negus



Saturday, 14. March 2015 / 20:00 | Konzert & oor zu gast

oor saloon & hula honeys present: the durian brothers (de) & papiro (it/bs)


Thursday, 5. March 2015 / 19:00 | fink & friends presents

till velten
 (de) – sprechen über demenz





Friday, 12. December 2014 / 19:00 | Konzert & Release

golden disko ship (de, spezialmaterial)


Saturday, 6. December 2014 / 18:00 | Konzert

none of them (nice try records/zh)



Tuesday, 4. November 2014 / 18:00 | DJ Set & DJ Talk

dj marcelle (nld) – spins in the oor window


Thursday, 30. October 2014 / 18:00 | buchpräsentation & collective listening & Lecture

gilles aubry (ch) – the amplification of souls


Saturday, 25. October 2014 / 19:00 | Konzert & sound performance

andrea parkins (us) – broken acts


Saturday, 4. October 2014 / 14:00 | buchpräsentation & DJ Set

hans christian dany – disco auf der suche nach dem glück


Thursday, 25. September 2014 / 19:00 | fink & friends presents

monika sennhauser – gleichungen in intervallen